Der Elternbildungstag 2020 wird auf Grund von Covid-19 auf 2021 verschoben.

"An seinen Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird."

François de la Rochefoucauld

Liebe Eltern

Als Eltern können wir ein Stück weit mitbestimmen, was aus unseren Nachkommen wird, aber nicht alles ist durch uns geprägt und beeinflussbar.

Unsere Mitbestimmung für die Zukunft unserer Kinder liegt vor allem in der Haltung, mit der wir ihnen begegnen. Die Haltung formt sich aus unseren eigenen Erfahrungen und der Offenheit, sich mit sich selbst und seiner Elternrolle auseinanderzusetzen.

Dazu bietet der Schwyzer Elternbildungstag mit den diesjährigen Workshops einmal mehr Anregungen und stärkende Inputs für Eltern von Kindern verschiedener Altersstufen.

Wir freuen uns auf gute Vorfahrenschaft.

Ihr Schwyzer-Elternbildungsteam